Y096 – VIVA LA VULVA

Es tut sich was zwischen den Beinen der Frauen – viele interessieren sich plötzlich dafür, wie sie da eigentlich aussehen. Es gibt Vulva Watching- Kurse, Ausstellungen mit Pussy-Kunst, aber auch Frauen, die sich ihre Schamlippen per Operation verkleinern lassen – denn auch für die weiblichen Geschlechtsteile gibt es ein Schönheitsideal.Unsere Reporterin Julia Rehkopf trifft einen[…]

Y095 – STRESS, LAND, FRUST

Nabi Saleh, ein palästinensisches Dorf im Westjordanland. Auf dem Hügel gegenüber: die jüdische Siedlung Halamish. Als die Siedler 2010 einen Zaun um die nahe gelegene Wasserquelle bauen, antworten die Palästinenser mit Demonstrationen und Steinewerfen. Oft sind es Kinder, die an vorderster Front mit dabei sind. Im Konflikt zwischen Israelis und Palästinenser geht es um Religion,[…]

Y094 – AUF DEM TROCKENEN

Kapstadt ist die erste westliche Millionenstadt der Welt, der droht das Wasser auszugehen. Nur noch 50 Liter pro Person und Tag dürfen die Einwohner verbrauchen. Wer mehr nutzt, muss hohe Strafen zahlen. Seit drei Jahren hat es kaum geregnet. Die Wasserspeicher der Stadt sind auf den niedrigsten Stand aller Zeiten zusammengeschrumpft, rechnerisch reichen die Vorräte[…]

Y093 – DRAG & TRAVESTIE

Alles glitzert, riecht nach Parfüm und Haarspray. Unsere Reporterin Antonia Lilly Schanze schaut bei Dragshow hinter die Kulissen und beschreibt das Ganze als eine Mischung aus Hühnerstall, Tollhaus und einem Abend mit guten Freundinnen. Und da redet man eben auch über Ängste, Widerstand und Liebe. Denn Drag ist weit mehr als „Männer in Frauenklamotten“. Die[…]

Y092 – RAUCHEN

Die Sucht nach Zigaretten ist in unserer Gesellschaft so sehr akzeptiert, wie keine andere. Auch wenn in einigen Kreisen das Rauchen immer mehr “geächtet” und auch aus öffentlichen Räumen verbannt wird: Deutschland ist weiterhin unter den Top-Ten der Raucher-Nationen weltweit. 70 Milliarden Zigaretten werden hier jedes Jahr geraucht. Die gesundheitlichen Risiken, wie Lungenkrebs, Raucherbein und[…]

Y091 – MAGERSUCHT

  Das Netz ist voll mit dünnen Mädchen und Frauen. Schlankheit gilt als Schönheitsideal, dem viele – vor allem junge Mädchen nacheifern. Aber was, wenn aus einer Diät ein zwanghaftes Fasten wird? Treibt dieser Trend junge Mädchen in eine Essstörung? „Pro Ana“ steht für Pro Anorexia (Magersucht), so nennt sich die Community, in der es[…]

Y090 – MINIMALISMUS

Ausmisten, rauswerfen, weghauen! Minimalismus ist für manche nur ein vorübergehender Lifestyle und Trend, für andere eine feste Lebensphilosophie und für einige sogar eine Art Religion und Gegenbewegung zur Konsumgesellschaft. Während der Mitteleuropäer im Durchschnitt etwa 10.000 Gegenstände besitzt, reduzieren Minimalisten ihren Besitz auf das Nötigste. Sie kommen zum Teil mit weniger als 100 Dingen aus.[…]

Y089 – KALTER ENTZUG

Heroin, Crystal Meth, Halluzinogene oder Schnaps ohne Grenzen. All das wollen über 100 Drogensüchtige hinter sich lassen und gemeinsam abstinent bleiben. Auf einem Bauernhof in Hessen durchleben sie den kalten Entzug ohne Ersatzstoffe oder medizinische Betreuung. Wie funktioniert das? Katja Döhne zieht für drei Tage ein.

Y088 – DEPRESSIONEN

„Ist doch normal, dass man mal schlechte Laune hat!“ Depressionen werden oft verharmlost und sind gleichzeitig in aller Munde. Unserem Reporter Hubertus Koch hat dieser Film einige schlaflose Nächte bereitet. Bei der Robert-Enke-Stiftung sucht er nach der Grenze: Wo hört schlechte Laune auf und wo beginnt Depression?

Y087 – WARLORDS

In der Zentralafrikanischen Republik herrscht seit über fünf Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Der Großteil des Landes wird von Warlords kontrolliert – Rebellenanführern, die scheinbar vor nichts zurückschrecken, um ihre Ziele zu verfolgen. Sogenannte ex-Séléka- und Anti-Balaka-Gruppen bekämpfen sich hier bis auf’s Blut. Es ist ein Konflikt, durch den kaum noch jemand durchsteigt. Dennis und Patrick[…]