Y112 – WA$$ER

Seit Jahrzehnten pumpt der Großkonzern Nestlé in der französischen Stadt Vittel Quellwasser ab, um es europaweit zu verkaufen. Das Wasser aus der Plastikflasche ist bekannt und beliebt, auch in Deutschland. Doch das Abpumpen zieht mittlerweile Konsequenzen für die Menschen in der Stadt nach sich: Der Grundwasserspiegel sinkt dramatisch. Doch statt Nestlé zu stoppen, soll nun[…]

Y111 – MODERN STALKING

Google, Facebook, Instagram, Amazon. Kommentieren, Liken, Posten. Wie privat sind unsere persönliche Daten eigentlich? Jeder Internetnutzer hinterlässt online seine Spuren. User machen oft völlig selbstverständlich persönliche Angaben. Etwa auf dem Facebook-Profil: Wohnort, Beruf, Lieblingsfilme und Musik. Sie posten Urlaubs- oder Partybilder und Familienbilder und vernetzen sich auf unterschiedliche Weise mit Freunden und Kollegen. Alexander Tieg[…]

Y110 – SUMMER IS COMING

Das Wetter wird extremer, die Temperaturen steigen. Der heiße Sommer 2018 macht sich auch in der Arktis bemerkbar. Dort schmelzen die Gletscher immer schneller. Nach Messungen im Februar 2018, war die Eisdecke in der Arktis nie dünner. Y-Kollektiv Reporter Dennis Leiffels möchte verstehen, was da passiert. Welche Auswirkungen hat unser Lebensstil auf die Umwelt und[…]

Y109 – IMPFGEGNER

Die Reporter Johannes Musial und Sarah Lehnert wollen wissen, warum einige Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen und begeben sich auf ihrer Spurensuche nach Bayern. In Murnau, der „Hauptstadt der Impfgegner“, sprechen sie mit dem Kinderarzt Oliver Michael und fragen ihn, was passieren kann, wenn Kinder nicht immunisiert sind. Außerdem sprechen sie mit einem Vater[…]

Y108 – VERSAUT ODER AUFGEKLÄRT

  Jede Person, die sich im Internet bewegt, ist nur einen Klick zum nächsten Porno entfernt. Und auch in den klassischen Medien gilt häufig: Sex sells! Sex lässt die Kassen klingeln, das war schon immer so. Aber hat sich die Darstellung von Sex in den Medien verändert? Reporterin Johanna Maria Knothe begleitet Katja Krasavice, die[…]

Y107 – HART AN DER GRENZE

Was ist los in Bayern? Asylstreit, Debatten um Transitzentren und Grenzkontrollen brachten das Bundesland im Sommer 2018 in die Schlagzeilen. Y-Kollektiv Reporterin Gülseren Ölcüm ist an der deutsch-österreichischen Grenze, in Freilassing und Bad Reichenhall unterwegs. In diesen Dörfern wird (jetzt) Bundes- und Europapolitik gemacht. Sie begleitet einen Bäcker, der den Grenzübergang bei Freilassing täglich passiert.[…]