Y087 – WARLORDS

In der Zentralafrikanischen Republik herrscht seit über fünf Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Der Großteil des Landes wird von Warlords kontrolliert – Rebellenanführern, die scheinbar vor nichts zurückschrecken, um ihre Ziele zu verfolgen. Sogenannte ex-Séléka- und Anti-Balaka-Gruppen bekämpfen sich hier bis auf’s Blut. Es ist ein Konflikt, durch den kaum noch jemand durchsteigt. Dennis und Patrick Weinert waren in dem Failed-State und geben euch einen Einblick in einen der vergessensten Kriege der Welt.