Y125 – „Von meinen Gebühren?!“

Y-Kollektiv-Reporterin Julia Rehkopf ist durch und durch öffentlich-rechtlich geprägt: Sie hat dort Praktika gemacht, für Radio und Fernsehen gearbeitet und produziert jetzt fürs Y-Kollektiv Reportagen. Trotzdem fragt sie sich: Von was für einem System bin ich da eigentlich Teil? In diesem Film spricht sie mit Fynn Kliemann vom Kliemannsland, mit funk-Chef Florian Hager und dem Medienjournalisten und funk-Kritiker Christian Meier von der WELT. Was bedeutet öffentlich-rechtliches Arbeiten heute? Was ist an dem System gut und wichtig – und was ist kritisch zu sehen? Eine Selbstreflexion.