Y140 – Unwillkommen im Club?

Haben es Menschen mit ausländischem Aussehen schwerer in Clubs zu kommen? Und falls ja, warum ist das so? Seit 2006 gilt in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, wonach niemand auf Grund seiner Herkunft, Ethnie, Religion etc. benachteiligt werden darf. Trotzdem erleben viele junge Menschen Rassismus an Clubtüren. Hamado Dipama aus München hat im Jahr 2013 25 Clubs auf rassistische Türpolitik getestet. 20 Mal wurde ihm der Eintritt von den Türstehern verwehrt, woraufhin er anschließend gegen einige der Clubs vor Gericht zog. Auf der anderen Seite stehen die Türsteher, die immer wieder mit Vorwürfen wegen der Gästeauswahl konfrontiert werden. Daniel Ferdek, Türsteher und Leiter einer Sicherheitsfirma in Gießen, räumt zwar ein, dass es ausländisch aussehende Menschen schwerer vor Clubtüren hätten – das wiederum hätte aber seine Gründe. Reporter Felix Edeha geht für uns selbst auf die Piste, um herauszufinden was vor deutschen Diskotüren abläuft.